IMG_8164-HDR

Roboter

Für die Kameratechnik ist die Wiederholbarkeit der Bilder ein wichtiger Faktor für eine genaue und prozessstabile Prüfung.

Bei schwierig zugänglichen und komplex konstruierten Produkten ist dies meist schwer zu realisieren.  Kamera und Beleuchtung sind oft starr über dem Objekt angebracht, wodurch eine uneingeschränkte Sicht auf die Bauteile nicht möglich ist.

Roboter können hier Abhilfe leisten. Durch Ihre hohe Flexibilität und Ihre Wiederholgenauigkeit in der Position sind Sie die ideale Ergänzung für eine Kamerakontrolle. Dazu kann die Kamera am Roboterarm angebracht werden und/oder das Bauteil wird vom Roboter vor der Kamera passend positioniert.

Oft waren in der Vergangenheit die Kosten der reglementierende Faktor, welcher gegen diese so hoch effiziente Kombination sprach. Auch die Komplexität der Programmierung schreckte viele Erstanwender ab.

Mit den neuen kollaborierend Leichtbau Robotern der Firma UR (www.universal-Roboter.com) wird dies nun alles anders. Einfach Programmierung, kostengünstige Anschaffung mit einer schnellen Amortisierung, flexibler Einsatz und eine neue TÜV zertifizierte Sicherheitseinstufung machen diesen Roboter zur idealen Ergänzung.

„On the Fly“ Kontrollen mit Zeilenkameras sind genauso möglich wie auch 3D Anwendungen. Durch eine Sicherheitseinstufung kann der Roboter auch im direkten Kontakt zum Menschen genutzt werden, was die Nutzung des Roboters an einem Handarbeitsplatz möglich macht.

Die Möglichkeiten sind (fast) grenzenlos. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich begeistern.